Fähren am Gardasee: Fahrpläne und Preise 2024

Der Gardasee, ein Juwel Norditaliens, bietet nicht nur atemberaubende Landschaften und malerische Dörfer, sondern auch eine Vielzahl von Fährverbindungen, Boote und Schifffahrt, die es den Besuchern ermöglichen, die Schönheit des Sees aus einer einzigartigen Perspektive zu erleben.

Am Gardasee finden Sie verschiedene Fährverbindungen, die es Ihnen ermöglichen, von einem Ufer zum anderen zu gelangen und die charmanten Orte rund um den See zu erkunden. Von Peschiera del Garda im Süden bis Riva del Garda im Norden - die Fähren bieten eine bequeme und malerische Möglichkeit, sich entlang des Ufers zu bewegen.

Um Ihre Reise am Gardasee optimal zu planen, ist es wichtig, die aktuellen Fahrpläne und Preise zu kennen. Wir stellen Ihnen alle wichtigen Informationen zur Verfügung, damit Sie Ihre Fährüberfahrten im Voraus planen können.

Schifffahrt und Fährverbindungen am Gardasee

Fahrplan

Autofähre am Gardasee

Fahrplan vom 9. Oktober 2023 bis zum 28. März 2024 - Abfahrtzeiten
Autofähre Maderno - Torri del Benaco - Maderno
Fahrzeugtransport - Keine Fähre in Dienst am 25. Dezember 2023
Ab 13. November 2023 bis zum 1. März 2024 ist die Fähre Torri del Benaco-Maderno ausschließlich aktiv
Autofähre Limone - Malcesine - Limone

Fähre
Fahrplanz

Boote und Schnelldienste

Personenfähren bietet die Navigarda - Battello -
Fahrplan vom 9. Oktober 2023 bis zum 28. März 2024
Desenzano del Garda - Peschiera del Garda - Riva del Garda

Personenfähren
Transport

Öffentlicher Transport auf dem Wasser

Effizienter, komfortabler und sicherer öffentlicher Linienverkehr auf dem Wasser.
Tickets können an Bord von Schiffen gegen einen Aufpreis von 1,00 € pro Reisendem, Gepäck oder Fahrzeug erworben werden.

MIT TICKETS
Boot

Einzelticket – Hin- und Rückfahrt nur mit dem Boot

Teil von: Bardolino, Bogliaco, Campione, Castelletto, Cisano, Desenzano del Garda, Garda, Gardone, Gargnano, Lazise, Limone sul Garda, Maderno, Malcesine zentrum, Manerba, Moniga, Padenghe, Peschiera del Garda, Portese, Riva del Garda, Salò, Sirmione, Torbole, Torri del Benaco
Ankunft: Bardolino, Bogliaco, Campione, Castelletto, Cisano, Desenzano del Garda, Garda, Gardone, Gargnano, Lazise, Limone, Maderno, Malcesine centro, Manerba, Moniga, Padenghe, Peschiera del Garda, Portese, Riva del Garda, Salò, Sirmione, Torbole sul Garda, Torri del Benaco

Gewöhnliche Routen
Limone sul Garda

Einzelticket – nur Fähre


Teil von:
Limone sul Garda, Maderno, Malcesine, Torri del Benaco
Ankunft:
Limone sul Garda, Maderno, Malcesine, Torri del Benaco

Konsultieren Sie die Preise
Fähre von Malcesine nach Limone sul Garda

Tages- und Mehrtageskarten

Es sind Freifahrtkarten erhältlich, die einen ganzen Tag auf dem See ohne Einschränkungen bei Fahrten oder Stopps ermöglichen. Sie können für das gesamte Netzwerk gelten und für alle Navigationsdienste gelten

Tickets
gultigskeitsarea

Tageskarten: 1 oder 3 Tagen - Gültigskeitsarea und Preise

Gesamter See, Schnelldienste inbegriffen
Tage Gültigkeit: 1 - 3
beim kauf von zwei tageskarten zum voller preis pro familie sind kinder von
Unterschiedliche Preise für Erwachsene, Ermäßigte Preise und Kinder

oberer

Oberer Gardasee

Von Maderno-Torri nach Norden
Tage Gültigkeit: 1 - 3
Dörfer: Riva del Garda, Torbole, Malcesine, Assenza, Brenzone, Castelletto, Torri del Benaco, Toscolano Maderno, Gargnano, Campione, Limone

unterer

Unterer Gardasee

Von Gargnano-Torri nach Süden
Tage Gültigkeit: 1 - 3
Dörfer: Gargnano, Torri del Benaco, Garda, Bardolino, Lazise, Peschiera del Garda, Sirmione, Desenzano del Garda, Padenghe, Moniga, Manerba, San Felice del Benaco, Salò, Gardone Riviera, Toscolano Maderno

norden

Norden

Von Campione del Garda - Assenza von Brenzone sul Garda nach Norden
Tage Gültigkeit: 1
Dörfer: Riva del Garda, Torbole, Malcesine, Assenza, Campione, Limone sul Garda

zentraler

Zentraler

Von Campione-Assenza nach Norden
Tage Gültigkeit: 1
Dörfer: Limone, Malcesine, Assenza, Brenzone, Castelletto, Torri del Benaco, Toscolano Maderno, Gargnano

ost

Ost

Von Torri-Sirmione nach Osten
Tage Gültigkeit: 1
Dörfer: Torri del Benaco, Garda, Bardolino, Lazise, Peschiera, Sirmione

west

West

Von Maderno-Sirmione nach Westen
Tage Gültigkeit: 1
Dörfer: Sirmione, Desenzano del Garda, Padenghe, Moniga, Manerba, San Felice del Benaco, Salò, Gardone, Toscolano Maderno

Schifffahrt von Riva del Garda nach Limone sul Garda

Wo kann man am Gardasee mit der Fähre fahren?

In welchen Ländern kann man mit der Fähre fahren? Für den Transport von Autos und Bussen gibt es zwei Fähren, die zwischen Toscolano Maderno auf der Brescia-Seite und Torri del Benaco auf der Veroneser Seite verkehren. Eine weitere Fährverbindung führt von Malcesine nach Limone sul Garda
Fährtarife (Personen und Fahrzeuge)
Std
Fähre Torri del Benaco – Toscolano Maderno – Fahrplan gültig vom 9. Oktober 2023 bis 28. März 2024
Malcesine Limone-fähre – zeiten nicht verfügbar, wegen ausgesetzter fahrt im winter

vele

Wie kann man sich am Gardasee fortbewegen?

Lassen Sie uns alle Möglichkeiten entdecken. Die Schifffahrt auf dem Gardasee ist ein öffentlicher Liniendienst, der dem Verkehrsministerium untersteht. Für diejenigen, die schnell reisen möchten, stehen Tragflächenboote und Katamarane zur Verfügung, während diejenigen, die die Ruhe des Sees genießen möchten, die langsameren Motorboote nutzen können. Für diejenigen, die eine Kreuzfahrt auf dem Gardasee genießen möchten, ist es auch möglich, an Bord der historischen Segelschiffe zu gehen, die wir weiter unten entdecken werden. Für diejenigen, die auf dem Gardasee segeln und die angrenzenden Städte und Dörfer besuchen möchten, gibt es nur die Schwierigkeit, sich zu entscheiden. Eine klassische vorgeschlagene Reiseroute ist die, die morgens in Desenzano del Garda beginnt, den See vollständig umrundet, am See entlang segelt und dann am frühen Nachmittag in Riva del Garda im Trentino ausschifft.

Wie viel kostet eine Tour zum Gardasee?

Das Ticket kostet ca. 34 € pro Person (Freizügigkeitskarte). Mit dieser Art von Ticket können Sie innerhalb eines Tages unbegrenzt viele Fahrten zwischen allen Orten am Gardasee unternehmen. Nicht zu vermissen!

Sirmione

Wie viel kostet das Boot am Gardasee?

Die Bootspreise beginnen bei 3 € für eine einfache Fahrt und steigen dann je nach zurückgelegter Distanz und Bootstyp. Sie können von Desenzano nach Riva del Garda fahren und dabei Peschiera del Garda, Malcesine und alle wichtigen Städte der Küste passieren.

escursioni

Bootsausflüge auf dem Gardasee

Was sind die besten Bootsfahrten? Es gibt viele Lösungen für Bootstouren und Ausflüge am Gardasee für Gruppen und Gruppen. Kreuzfahrten und Bootstouren am Gardasee: Bootsfahrten bei Sonnenuntergang mit Aperitif, Burgrundfahrten und Weinproben, Kreuzfahrten zu den Inseln des Sees und Kreuzfahrten bei Sonnenuntergang. Alles, was Sie tun müssen, ist zu buchen, einzusteigen und Ihre Bootsfahrt auf dem Gardasee zu genießen.

Die Segelschiffe des Gardasees

Wie viele Segelschiffe gibt es am Gardasee? Möchten Sie in die Vergangenheit eintauchen? Am Gardasee liegen drei alte Segelschiffe, die Siora Bianca, die Siora Veronica und die San Nicolò. Den Gardasee aus einer außergewöhnlichen und privilegierten Perspektive bewundern, an Bord eines Stücks Geschichte gehen und auf den Gewässern des Gardasees segeln: Das sind die Segelschiffe des Gardasees, Symbole der Gardaseeschifffahrt.
Junggesellenabschiede, Familienfeiern, Hochzeiten, besondere Anlässe, eine Segelboottour als Geschenk

Segeln Sie auf einem Segelschiff und erleben Sie ein einzigartiges Erlebnis.
Möchten Sie eine Party, ein Event oder eine Hochzeit organisieren? Mieten Sie das Boot exklusiv nur für Sie!

San Nicolò

Segelschiff San Nicolò

Das Segelschiff wurde 1925 in Bardolino für den Transport von Gütern, Steinen für den Hafenbau, Holz und Lebensmitteln gebaut. Es besteht vollständig aus Holz und ist das älteste Zweimast-Segelschiff und das letzte, das noch auf dem See existiert. Es ist ein Werk der Guarnati-Werft und wurde als Hommage an den Schutzpatron der Stadt „San Nicolò“ genannt.

veronica

Frachtensegler „Siora Veronica“

Das Segelschiff „Siora Veronica“, was im lokalen Dialekt „Dame“ bedeutet. Es wurde 1927 von einigen Schmieden aus Peschiera del Garda erbaut. Es war Teil einer Flotte von über 100 Booten, die ursprünglich für den kommerziellen Transport von Menschen und Gütern -Wein, Öl, Salz, Vieh- eingesetzt wurden und Riva del Garda und Desenzano del Garda verbanden, in einer Zeit, in der es keine Straßen rund um das See.

siorabianca

Gaffelschoners „Siora Bianca“

Die „Siora Bianca“ -ex Saint James- ist ein kleiner Gaffelschoner aus Holz, 17 Meter lang und im Aussehen den berühmten amerikanischen Schonern des 19. Jahrhunderts nachempfunden. Es wurde 1989 in der Nähe von Bordeaux im Atlantik eingeweiht. Im Frühjahr 2016 wurde das Schiff an den Gardasee überführt. Das Segelboot erweckt den Geist des Segelns im Stil des 19. Jahrhunderts an Bord eines historischen Schoners zum Leben! Das Segelboot wird mit Skipper vermietet und bietet bequem Platz für bis zu 10 Personen für Tagesausflüge.